FINDEN SIE IHREN ANSPRECHPARTNER


Unser Team

Dr. Johann Pichlmaier

Vorstandsvorsitzender
[email protected]

Dr. Erich Lehmair

Vorstand
[email protected]

Carlos Ruiz

Key Account International
Prokurist
[email protected]

Sabine Ohnesorge

Key Account International
[email protected]

Kurt Niederwieser

Key Account National
Qualitätsmanager
[email protected]

Jürgen Weishaupt

Key Account National
Leiter HVG Tettnang
[email protected]

Johann Bertazzoni

Key Account International
Craft Beer
[email protected]

Dr. Florian Schüll

Leiter Technik
[email protected]

Dr. Johannes Stampfl

Projektmanager
[email protected]

Wolfgang Stanglmair

Leiter Einkauf
[email protected]

Manfred Riedl

Leiter Verarbeitung
[email protected]

Karl Reisinger

Leiter Logistik
[email protected]

Unsere erfahrenen und kompetenten Mitarbeiter begleiten die Brauereikunden in aller Welt entlang der gesamten  Wertschöpfungskette des Hopfens. Aufgrund der besonderen Rolle als Erzeugergemeinschaft kennen wir das Produkt Hopfen mit all seinen Facetten. Der enge Kontakt zu den Pflanzern ermöglicht es unseren Mitarbeitern, alle Erkenntnisse aus dem Hopfenjahr für die Beratung der HVG-Kunden einzusetzen. Mittels Marktstudien, Newslettern oder Veranstaltungsangeboten erhalten unsere Kunden stets Informationen aus erster Hand. Ein Team von HVG-Brauexperten betreut die Brauereien in allen Fragen rund um das Thema Hopfen.


Unsere Standorte

Hauptbüro
HVG Hopfen­verwertungs­genossen­schaft e.G
Kellerstrasse 1
85283 Wolnzach
Telefon: +49-8442-957100
[email protected]ermany.de

HVG Naturhopfen-Zentrum in Mainburg
Freisingerstrasse 48
84048 Mainburg
Telefon: +49-8751-8464900

HVG Büro Tettnang
Kaltenberger Str. 41
88069 Tettnang
Telefon: +49-7542-52136

Ein kurzer Blick auf die Landkarte zeigt, warum Wolnzach ein idealer Standort für das Haus des Hopfens ist: Mitten in der Hallertau, quasi am Schnittpunkt zweier wichtiger Verkehrsverbindungen (A 9 und A 93), ist das Haus des Hopfens perfekt angebunden an nahe, bedeutsame Einrichtungen der deutschen Hopfenwirtschaft: Gerade mal 4 km sind es zum Hopfenforschungszentrum Hüll, der Hopfenwirtschaftsverband sitzt im benachbarten Pfaffenhofen, in wenigen Minuten sind die großen Hopfenhandelshäuser und
-verarbeitungsbetriebe in Mainburg und St. Johann erreicht. Nicht zu vergessen das Hopfenmuseum in unmittelbarer Nachbarschaft, das dazu beiträgt die einzigartige Kombination weiterzutragen, die die Kulturpflanze Hopfen seit jeher prägt : Emotion und Evolution, Internationalität und Regionalität.