UNSERE PRODUKTE

DAS BIETEN WIR AN

Die HVG bietet eine große Vielfalt an Hopfenprodukten für unterschiedlichste Anwendungen in der Brauerei an. Alle Produkte eint unser Anspruch an beste Qualität als Grundalge für herausragende Biere unserer Kunden.

ROHHOPFEN (VacuPack)

HVG BALLEN-HOPFEN 
HVG VacuPack

PELLETS (TYP 90, TYP 45, ISO-PELLET)

HVG PELLETS TYP 90
HVG PELLETS TYP 45
HVG ISO-PELLETS 


LAGERFÄHIGER DOLDENHOPFEN

VACUPACK

In VacuPack gepresster Doldenhopfen wird seit vielen Jahrzehnten in Brauereien hauptsächlich zur Dosage im Sudhaus verwendet, entweder in der Sudpfanne oder im Whirlpool. Aber auch zum „Hopfenstopfen“ im Lagerkeller ist dieses Produkt bestens geeignet. VacuPacks sind ideal für Brauereien, die trotz der bestehenden Vielfalt an unterschiedlichen Hopfenprodukten auf die Verwendung von Doldenhopfen nicht verzichten möchten. VacuPacks kombinieren durch die temperaturschonende Herstellung die Vorteile von Doldenhopfen (Ursprünglichkeit oder „Natürlichkeit“) mit dem Schutz vor Oxidation, wie er für Pellets gilt.

Warum VacuPack?

  • Deutlich geringeres Packvolumen als Doldenhopfen in einem Pflanzerballen
  • Keinerlei analytische Unterschiede zwischen Rohhopfen und VacuPacks feststellbar
  • Bessere Lagerstabilität durch inerte Verpackungsbedingungen
  • Die Lupulindrüsen werden beim Pressvorgang gequetscht — Bessere Bedienbarkeit und höhere Ausbeute im Sudhaus
  • Aromatransfer ist beim Hopfenstopfen gegenüber Doldenhopfen um etwa 50 % höher

UNSER BESTSELLER

PELLETS TYP 90


Hopfenpellets TYP 90 werden in der Brauerei hauptsächlich zur Dosage im Sudhaus verwendet, entweder in der Sudpfanne oder im Whirlpool, aber auch zum „Hopfenstopfen“ im Lagerkeller. Durch das schonende Vermahlen des Rohhopfens und das anschließende Verpressen zu Pellets können alle wertgebenden Inhaltstoffe des Naturproduktes Hopfen erhalten werden. Abgefüllt unter Inertgas und geschützt in einer sauerstoffdiffusionsdichten Spezialfolie behalten unsere Pellets TYP 90 bei kalter Lagerung unter 5 °C ihr volles, naturfrisches Aroma ohne Probleme auch über mehrere Jahre.

Warum PELLETS TYP 90?

  • Das natürliche Spektrum aller Hopfeninhaltsstoffe bleibt erhalten
  • Homogenes Produkt
  • Deutlich geringeres Packvolumen als Doldenhopfen
  • Verpackung unter Inertgasatmosphäre in Spezialfolie – sehr gute Lagerstabilität
  • Höhere Bitterstoffausbeute als bei der Verwendung von Doldenhopfen

Ganz nah am Naturprodukt

HALBES GEWICHT - DOPPELTE WIRKUNG

Lupulinangereicherte PELLETS TYP 45


Hopfenpellets TYP 45 werden wie TYP 90 Pellets klassischerweise in der Brauerei zur Dosage im Sudhaus verwendet. Besondere Aufmerksamkeit erhält dieses Produkt seit geraumer Zeit von Brauern, die mit extremen Gaben im Whirlpool und im Kaltbereich maximalen Aromaertrag bei verringerten Würze- und Bierverlusten erzielen wollen. Unabhängig vom Anreicherungsgrad wird TYP 45 von uns als generelle Produktbezeichnung für angereicherte Hopfenpellets verwendet. Die Bandbreite reicht allerdings von einem hochangereicherten Pellet TYP 30 bis hin zu einem TYP 85.

Warum PELLETS TYP 45?

  • Alle Vorteile eines Pellet TYP 90
  • Anreicherung der wertgebenden Inhaltsstoffe des Rohhopfens um den Faktor 2-3 – Der Hopfeneinsatz verringert sich um ca. die Hälfte
  • Weniger Feststoffeintrag bewirkt geringeren Würze- und Bierverlust bei der Abscheidung des Hopfentrubes
  • Weniger Blattmaterial bedeutet auch einen geringeren Eintrag vegetaler, grüner Aromakomponenten besonders bei einer Gabe im Kaltbereich
  • Reduzierung unerwünschter Stoffe (Nitrat, Metalle und Pflanzenschutzmittelrückstände)
  • Halbierung des Verpackungsmaterials sowie der Transport- und Lageraufwendungen

HVG LUPULINATOR™

Dieses Produkt hat nur ein Ziel – Aromaboost

An sich kein neues Produkt, wir stellen hochangereicherte Pellets bereits seit 1975 her. Was ein Lupulinator™  Pellet von einem herkömmlichen TYP 45 Pellet unterscheidet? Das Auswahlverfahren der Rohhopfen, der Anreicherungsgrad von Hopfeninhaltsstoffen und die Festigkeit der Pellets.

Warum Lupulinator™ Pellets?

All unsere Erfahrung in der Bonitierung von Hopfenpartien und in der Herstellung von angereicherten Pellets steckt in dieser Produktlinie. Aus unzähligen Pflanzerpartien wählt unser Expertenteam die Spitzenqualitäten einer Sorte des Jahrgangs aus, um das zu liefern, was kreative Brauer benötigen: Kein Bling-Bling, kein Bla-Bla – sondern sortentypisches Aroma auf den Punkt gebracht. Das Motto der Anreicherung ist nicht maximal, sondern individuell optimal. Um den Einsatz im Kaltbereich zusätzlich zu optimieren werden Lupulinator™  Pellets besonders schonend und damit weich pelletiert.

DAS BESTE DES HOPFENS IN FLIEßFÄHIGER FORM

CO2 EXTRAKT


Hopfenextrakt wird in der Brauerei nahezu ausschließlich zur Dosage im Sudhaus verwendet. Besonders für die Gabe zu Kochbeginn zur Erzielung einer Grundbittere ist Extrakt ein häufig und erfolgreich eingesetztes Produkt. Aber auch definierte Gaben zu Kochende mit Extrakten aus Aromasorten oder ölangereicherten Extrakten finden Anwendung. Bei der Herstellung von Hopfenextrakten wird wie bei Pellets darauf geachtet, die Originalqualität des Naturprodukts nicht zu verändern. Der Extrakt enthält die natürlichen maßgeblichen Bitter- und Aromastoffe der Blüte der Hopfenpflanze (Humulus Lupulus) in ihrer natürlichen chemisch unveränderten Form.

Warum CO2 EXTRAKT?

  • Höhere Bitterstoffausbeute als Pellets
  • Kein Festoffeintrag, dadurch weniger Würzeverluste
  • Geringeres Transport- und Lagervolumen aller natürlichen Hopfenprodukten
  • Kühl gelagert (0 – 5 °C) bis zu zehn Jahren haltbar
  • Reduzierung unerwünschter Stoffe (Nitrat, Metalle und Pflanzenschutzmittelrückstände)
  • Reduzierte Dosage von Polyphenole. Besonders bei sehr hopfenintensiven Bieren kann das sensorisch einen positiven Beitrag leisten

COLD STORAGE SERVICE

Diese Leistungen erbringen Wir für Sie


Die Kaltlagerung des Rohhopfens und der Hopfenprodukte ist ein wichtiges Element der Qualitätssicherung in einer Brauerei. Die Bierqualität wird durch den Einsatz kühlgelagerter Hopfen und daraus hergestellter Produkte besser und einheitlicher. Unser HVG Cold Storage Service bietet Ihnen die Möglichkeit ihre Hopfenlogistik zu flexibilisieren und Marktchancen durch eine verlängerte und schonende Lagerung zu nutzen.

  • Wir lagern Ihre Hopfenprodukte ein
  • Wir versichern Ihre Produkte
  • Wir dokumentieren Temperatur und Luftfeuchte unserer Kühlhäuser
  • Wir übernehmen Ihre Bestandsführung mit unserem Lagerverwaltungssystem

Wussten Sie, dass...

…unsere Produkte in der größten Hopfenverarbeitungsanlage der Welt produziert werden?
Die HVG ist Mitgesellschafter der Hopfenveredlung St. Johann GmbH, dem modernsten und größten Hopfenverarbeitungswerk der Welt. Rund 180 Mitarbeiter sind am Standort St. Johann mit der Verarbeitung von insgesamt bis zu 35.000 Tonnen Hopfen zu Pellets und Extrakt beschäftigt. Als einzige Firma in der Hallertau sind wir im HVG Naturhopfen-Zentrum in Mainburg noch in der Lage, traditionelle Rohhopfenballen (Ballots) herzustellen. Ebenfalls in Mainburg wird ein Teil unserer Rohhopfen in handliche 5 kg Vakuum-Verpackungen, unsere VacuPacks, abgepackt.


Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns für weitere Infos rund um unsere Sorten und Produkte